Mediation in Organisationen begreifen wir als konstruktives Element der Organisationsentwicklung, da nachhaltig gelöste Konflikte Weiterentwicklung und Innovation ermöglichen.

Überall dort, wo Menschen zusammen arbeiten, treffen unterschiedliche Meinungen, Persönlichkeiten, Interessen und Erfahrungen aufeinander. Spannungen und Missverständnisse entstehen ganz natürlich aus diesen Unterschieden. Zusätzlich verschärfen hohe Ansprüche, unsichere Zukunftsaussichten und immer wechselnde KollegInnen die Situation für jeden Einzelnen und auch für das Team. Jedem sind diese Situationen bekannt und nicht immer gelingt es, diese Spannungen frühzeitig aufzulösen. In der Folge entstehen Konflikte, denen MitarbeiterInnen und Führungskräfte oft hilflos gegenüberstehen. Verschleppte und ungelöste Konflikte ziehen oft negative Veränderungen in der Arbeitszufriedenheit der MitarbeiterInnen nach sich. Dies führt zunächst zu Verminderung der Motivation und Arbeitsqualität sowie in der Konsequenz zu hohen Krankenständen. Dies schlägt sich schnell in der Wirtschaftlichkeit einer Organisation nieder.

Mediation bietet ein strukturiertes Verfahren, um konstruktiv mit Konflikten umgehen zu können. Die professionelle Begleitung durch MediatorInnen ermöglicht ein moderiertes Gespräch, in dem die Interessen aller Beteiligten gehört werden. Uneinigkeiten auf der Sachebene und Störungen auf der Beziehungsebene können unabhängig von einander behandelt werden. Mediationsverfahren eignen sich sowohl für Konflikte innerhalb einer Hierarchieebene als auch für Konflikte zwischen Hierarchieebenen. Ein gelöster Konflikt ermöglicht ein besseres Verständnis für unterschiedliche Standpunkte und ein besser verzahntes und vertrauensvolles Miteinander im alltäglichen Arbeitsprozess. Wir begleiten Mediationsprozesse zu zweit und kooperieren mit Tania Wehrs (Schöne Aussichten Coaching).

Wenn Sie als Führungskraft einen konstruktiven Umgang mit Konflikten in Ihrem Team umsetzen und fördern wollen, können Sie sich im Führungskräfte- oder Konfliktcoaching damit auseinandersetzen.