Mit auf Sie zugeschnittenen Trainingsformaten ermöglichen Sie Ihren MitarbeiterInnen, Promovierenden und Studierenden persönliche und professionelle Entwicklung.

Sie wünschen sich ein Trainingsprogramm für Ihr Graduiertenkolleg? Sie planen Weiterbildungsmaßnahmen für Ihre MitarbeiterInnen? Das Weiterbildungsprogramm Ihrer Organisation wartet auf frischen Wind?

In Training und Workshop beschleunigen die Gemeinschaft mit anderen TeilnehmerInnen und die thematische Fokussierung eigene Erkenntnisse. Das Erleben in der Gruppe motiviert unterstützt bei der Umsetzung der im Workshop gewonnenen Erkenntnisse und entwickelten Ziele. Der Austausch mit Menschen unterschiedlicher Hintergründe ermöglicht anregende Perspektivwechsel. Neue Ideen für bekannte Fragen entstehen ganz von alleine.

Themen für Trainings können z.B. sein:

  • Konfliktcoaching und -management
  • Diversity in wissenschaftlichen Institutionen
  • Karriere in der Wissenschaft
  • Verhandlungen und Vorbereitung auf die Berufung
  • Forschungsanträge und Drittmittelbeschaffung
  • Entwicklung der Führungspersönlichkeit
  • Mitarbeiter*innenführung
  • Laterales Führen, Grundlagen der Gremiens und Verbandsarbeit, Organisation wissenschaftlicher Veranstaltungen
  • Konferenzen und Präsentationen

Auf der Grundlage eines persönlichen Gesprächs schneide ich die Trainingkonzepte gerne genau auf Ihre Bedürfnisse zu. Selbstverständlich ist eine Durchführung der Fortbildungen in englischer Sprache möglich.